Pfänder Erlebnisberg

www.pfaenderbahn.at

Die Talstation der Pfänderbahn ist in 5 Gehminuten vom Schiffshafen und in 15 Gehminuten vom Bahnhof Bregenz bequem zu erreichen. Die Pfänderbahn bringt Sie in 6 Minuten in geräumigen Panoramagondeln auf den Pfänder. Die Aussicht während der Fahrt ist fantastisch. PKW-Parkplätze gibt es an der Talstation und im Parkhaus Pfänderbahn. Auf dem Pfänder erwartet Sie ein gut ausgebautes Netz von Spazier- und Wanderwegen. Der Besucher hat die Möglichkeit aus einer Vielzahl schöner Routen, vom kleinen Spaziergang bis zur ganztägigen Wanderung, auszuwählen. Der Pfänder (1064 m) ist mit seiner einzigartigen Aussicht auf den Bodensee und auf 240 Alpengipfel der berühmteste Aussichtspunkt der Region.

Bei klarem Wetter reicht der Dreiländer-Blick von den Allgäuer- und Lechtaler Alpen im Osten über den Bregenzerwald, die steilen Gipfel des Arlberggebietes und der Silvretta, weiter über den Rätikon bis zu den Schweizer Bergen und den Ausläufern des Schwarzwaldes im Westen. Wir wünschen Ihnen viele besondere Eindrücke bei diesem Ausflug.

Pfänder im Winter Der Pfänder hat auch im Winter seine besonderen Reize. Sportliche Naturen können Ski- und Snowboardfahren, rodeln und wandern. Sonnenanbeter entfliehen dem Nebel im Tal, um auf den Terrassen der Pfänderdohle oder der Pfänderbahn Sonne zu tanken. Mit dazu gehört der „Einkehrschwung“ ins gemütliche Gasthaus Pfänderdohle oder ein Besuch der Pfänderspitz-Hütte. Die Skilifte auf dem Pfänder sind bei ausreichender Schneelage täglich von 10.00 bis 16.30 Uhr in Betrieb. Bei Schnee bis ins Tal ist die Skiabfahrt nach Bregenz ein besonderer Leckerbissen. Wetter- und Schneebericht: + 43 (0)5574 43316